Menue_phone
05.02.2016

ECPMF präsentiert Studie „Das Feindbild“ vor Spitzenvertretern der Verlage

Im Ergebnis seiner Präsentation im Deutschen Bundestag  wurde Martin Hoffmann vom Bundesverband der Deutschen Zeitungsverleger (BDVZ) eingeladen, die Ergebnisse der Fact Finding Mission zu den „Auswirkungen der Lügenpresse-Debatte auf die Sicherheit von Journalisten“ auf dem  Präsidientreffen der deutschsprachigen Zeitungsverlegerverbände (Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg) am 14. April 2016 in Heiligendamm vorzustellen. Im Anschluss sollen die Ergebnisse mit den rund 25 teilnehmenden Mitgliedern von Vorstand und Geschäftsführungen der Verlagshäuser diskutiert werden. 

Lying Press big

Die Fact Finding Mission zur Lügenpresse wird derzeit fortgesetzt. Erste Ergebnisse der Folgestudie sollen im Frühjahr vorliegen.





Get in Contact

fact finding mission analysis